FREDsBRUDER

FREDsBRUDER

Filtern nach

Die Story dahinter

Als kleines Kind hatte die Gründerin Constanze Alef von ihren Eltern ein Nilpferd als Kuscheltier geschenkt bekommen. Das kleine Nilpferd hieß Fred. Fred war Constanzes erstes Lebensjahr ständig bei ihr. Aber dann ging Fred verloren! Constanze weinte bittere Tränen. Um sie ein wenig zu trocknen, schenkten ihre Eltern ihr ein neues Nilpferd. Es erhielt den Namen FREDsBRUDER. Viele Jahre später gründete Constanze ein Label und brauchte nicht lange nach einem passenden Namen zu suchen: FREDsBRUDER. Die Taschen haben durch das besondere Herstellungsverfahren alle den unverkennbaren Used-Look. Hinzu kommen unterschiedliche Strukturen, die den Handtaschen den letzen Schliff geben.