FURLA

Italienische Tradition seit 1927

FURLA – gegründet 1927 in Bologna von Aldo Furlanetto. Die Marke steht für handwerkliche Qualität, Design und die typische italienische Lebensfreude. Bei Kofferworld finden Sie tolle Handtaschen und Kleinlederwaren.

Filtern nach

Traditionelle Herstellung

FURLA bietet kleine Lederaccessoires, Schuhe, Taschen und Portemonnaies für Damen und Herren aus der eigenen Fertigung an. Hinter der Marke steht ein hoher Qualitätsanspruch mit besonderem Blick für Farbe, Form und Ästhetik. Das Unternehmen verwendet die feinsten Materialien und legt großen Wert auf bestimmte traditionelle Produktionstechniken.

 

Im Vergleich zu anderen Designern bietet FURLA eine sehr spezialisierte Produktpalette an. Die Marke lässt sich aus der Modewelt nicht mehr wegdenken und steht heute als ein Luxuslabel da, dass für jede Frau und jeden Mann erschwinglich geblieben ist.

Typisch Italienisch

Die Marke selbst beschreibt sich mit den Adjektiven modern, farbenfroh, fröhlich und funktional und als typisch italienisch. Ein Hauch von Eleganz zwischen der Glamourwelt und dem klassischen Minimalismus, genau hier ordnet sich das traditionelle Label ein.

 

Furla verzichtet auf Fast Fashion und setzt auf zeitlose Eleganz. Die Handtaschen spiegeln dabei das einzigartige Gespür der Designer für Formen und Proportionen wider. Beim Tragen geben Sie Ihnen das Gefühl ein kleines Stück Italien in den Händen zu halten.

Taschen Modelle

Ob Beuteltasche, Crossbody oder Henkeltaschen – FURLA bietet für jeden Taschenliebhaber funktionelle Designs und schlichte Eleganz an. Ausgefallene Farben oder doch lieber eine schlichte schwarze Handtasche? Kein Problem! Das Label zaubert mit all seinen Modellen Stil in Ihren Alltag und lässt keine Taschenwünsche offen.

Das bekannteste Modell: FURLA METROPOLIS

Dieses Modell glänzt mit schlichter Eleganz, seiner eckigen Form und dem auffälligen Verschluss. Die METROPOLIS zeichnet sich als perfekter Begleiter für den Alltag aus: Handy, Schlüssel und Geld finden problemlos Platz in dem beliebten Klassiker. Bei der Auswahl an Farben, Designs und Prints sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt worden, sodass jede Frau Ihre METROPOLIS findet. Die Tasche steht unter dem hohen Qualitätsanspruch des Labels und wurde aus Leder gefertigt.

Die Geschichte hinter FURLA

1927 wurde die Marke in Bologna gegründet. Ihr Gründer und Namensgeber Aldo Furlanetto vertreibt die Produkte zunächst nur über Großhändler. Im Jahr 1955 eröffnet in Italien das erste FURLA Geschäft, welches bis heute erfolgreich läuft.  Seit 1970 vertreibt das Unternehmen unter dem Namen FURLA auch im Ausland erfolgreich Modeaccessoires aus Leder. Es befindet sich bis heute im Familienbesitz.